Episode #14

Sonntag morgens, 09.30 Uhr in Lenzburg: Christian und Chris sind auf ihren Velos (Fahrrädern), einem MTB und einem Gravel unterwegs. Der eine recovered von seinem Ultra am Tag davor, der andere recovered von seiner OP zwei Wochen davor. Aber das Beste ist, sie quatschen wie immer ohne Punkt und Komma, und fast ohne Luft zu holen – während der Veloausfahrt – und zwar über folgende Themen:

trail-rookies Erfahrungen vom Jura Swiss Trail & Zürich Marathon:

Am letzten Samstag nutzte Chris den Jura Swiss Trail als Trainings-Ultra. Hauptfokus lag dabei auf der Ernährung und dem Pacing während des 54 km Laufes. Christian wiederum lief vor knapp 2 Wochen seinen ersten „echten“ Marathon in Zürich. Was gelernt und erlebt haben hört ihr unzensiert in dieser Episode.

Christian’s OP:
Keine Sorge: die OP war geplant und resultiert nicht aus einer Verletzung.

Kurzes Update zum Lake Zuri Endurance Run
Geht es weiter oder nicht?

Zum Abschluss mal wieder ne Runde trail-rookies 1×1.

Viel Spass beim Reinhören 🙌

Jura Swiss Trail Erfahrung

  • Infos zum Lauf: juraswisstrail.ch
  • Ernährung Chris: näak, tailwind, MoN, Powerballs selfmade (Zutaten: 30 g Macadamianüsse, 20 g Mandeln, 100 g Datteln, 50 g Feigen, 1/2 EL Kakaopulver, 1 EL Kokosöl, 1 EL Ahornsirup, 50 g Kokosraspel, 30 g Ingwer), Rice Balls selfmade nach Rezept von Jason Koop (1 1/2 Becher Basmati Reis, 2 Eier, 2 Scheiben Schinken, 60g Parmesan, etwas Salz)
  • Rafael Hidalgo: schaut euch seine Trail-Run Videos auf Youtube an 😍

trail-rookies 1×1

trail-rookies Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert