Episode #21: Trail-rookies #21: Ferien in Iceland | Swiss Alps 100 (Part 1) | Persönliches von Christian | trail-rookies 1x1Episode #21

Frisch zurück aus Iceland erzählt Chris von seinen Eindrücken. Dabei kommt auch das Laufen nicht zu kurz. Wer ein paar Eindrücke sehen möchte, kann dies auf Chris’s Insta-Account tun.

Kaum zurück in der Schweiz hat Chris seine Tasche schon wieder gepackt. Gemeinsam mit Christian geht es im Zug zum Swiss Alps 100, um das Wunder von Fiesch live zu erleben und mitzuhelfen, dass es auch tatsächlich geschieht 😍 Ob Chris als Pacer einen guten Job gemacht hat und was er und die Runfiction Crew alles erlebt haben, erfahrt ihr in der Episode #22, welche wir Ende dieser Woche noch rausbringen. Warum erst in der nächsten Episode? Ganz einfach: der Swiss Alps 100 ist das grosse Highlight für unsere Freunde vom Runfiction Podcast. Und da ist es klar, dass wir unseren Erfahrungsbericht erst nach ihrer persönlichen Swiss Alps 100 Episode veröffentlichen. Also freut euch auf die Episode #95 im Runfiction Podcast noch diese Woche. Unmittelbar im Anschluss werden wir in unserer Episode #22 die ganze Wahrheit erzählen 😜

Leider gibt es auch unerfreuliche Geschichten, aber auch diese gehören zum Läuferleben. Christian nimmt euch mit auf seine emotionale Achterbahnfahrt.

Das trail-rookies 1×1 beschäftigt sich mit dem Buchstaben „G“ als Begriff wurde „Gehen“ gewählt.

Wir brauchen euch: Ihr alle seid aufgefordert uns Begriffe zu allen möglichen Buchstaben unserer Alphabetes zu senden. Dabei sollten die Begriffe in irgendeiner Form mit unserem geliebten „Trailrunning-Sport“ in Verbindung stehen. Sendet uns so viele Begriffe zu allen Buchstaben wie auch einfallen. Wir werden alle Begriffe pro Buchstaben sammeln und dann beim trail-rookies 1×1 aus euren Einsendungen auswählen. Also ran an die Tasten und alles was euch einfällt an info@trail-rookies.ch senden. Wir freuen uns 🙏

trail-rookies Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert